FLEX-LINE Plus System-LüftungsDecke

Aufgabe und Vorteile der FLEX-LINE PLUS SYSTEM-DECKE

Die FLEX-LINE Plus System-Decke ist eine Metallflachdecke in Kombination mit Ablufttrapezbalken und/oder Küchenablufthauben
und Schwerpunktabsaugstellen.

In der FLEX-LINE Plus System-Decke werden verschiedenste -auf das Projekt abgestimmte- Schwerpunkterfassungseinrichtungen integriert. Diese vereinen sich in Verbindung mit Verdrängungsluftauslässen und der Beleuchtung, zu einem funktionalen und leistungsfähigen
Lüftungsdeckensystem. Höchste Ansprüche an Optik und Technik werden hierbei erfüllt.

Der profilierte Einsatzort für die FLEX-LINE Plus System-Decke sind die stark belasteten Bereiche im Produktions- und Ausgabebereich einer Großküche.

Beispielskizzen:

Trapezkanal ohne Beleuchtung

Bei der FLEX-LINE Plus System-Decke werden Ablufttrapezkanäle in den Ausführungen Edelstahl 1.4301 K240
oder Edelstahl pulverbeschichtet eingesetzt.

Trapezkanal mit Beleuchtung

Abscheider

Unsere Abscheider sind nach der DIN18869 geprüft und haben einen Abscheidegrad bis zu 98%.

Bestehend aus Rahmen und versetzt angeordneten Halbschalen aus Edelstahl 1.4301, Oberfläche spiegelnd hochglanzpoliert. Die Abscheider sind an den Rahmenecken mit Ablauflöchern versehen.

Varianten: ST-WV, ST-WV/FL, ST-WV/3. ST-WV/FV

FLEX-LINE MP Luftdurchlässe

für Zu- und Abluftelemente. Hoch funktionell und flexibel in der Ausführung.

Nachstehend erhalten Sie eine kurze Zusammenfassung zum Aufbau unserer MP4 Luftdurchlässe:

Zuluftdurchlass MP-Zuluft

Abluftdurchlass MP-Abluft

Luftmengenreguliereinrichtung

Die Luftmengenreguliereinrichtung ist von der Raumseite einstellbar, hierfür ist kein Werkzeug erforderlich. Ausführung gemäß DIN 18869.

Auf diesem Bild ist die lufttechnische Anschlusssituation ersichtlich. Der lufttechnische Anschluss erfolgt – im Standard – über 2 Bundkragen DN 200.

Anschlüsse können in Größe, Stückzahl variieren oder aber auch mit seitlichem Anschluss verbaut werden.

Selbstverständlich können Sie die Abluft- und Zuluftauslässe auch als selbstragende Einheiten mit Abmessungen nach Wunsch erhalten!

Zuluftband selbsttragend in V2A oder Alu

Abluftelement selbsttragend

FLEX-LINE PLUS mit Direction Ray (Stützstrahltechnik)

Geprüfte Effektivität und Energieeinsparung!
Hier müsste noch ein kurzer Text rein, was die Stützstrahltechnik ist und warum man diese einsetzt.
Verwendungszweck? Anforderungen??

Stützlüfter für Direction Ray

Mittels des Stützlüfters kann eine konstante Luftmenge für die Stützstrahlbalken gewährleistet werden. Ventilator wird stufenlos geregelt.